Mit Windows 10 drucken
Mit dem Windows-Update vom 10. Oktober 2018 hat Windows Unterstützung für Mopria-zertifizierte Drucker hinzugefügt.
Arrow
Arrow
Slider
Mit dem Windows-Update vom 10. Oktober 2018 hat Windows Unterstützung für Mopria-zertifizierte Drucker hinzugefügt.
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider
Neuigkeiten von Microsoft

Mit dem Windows-Update vom 10. Oktober 2018 hat Windows Unterstützung für Mopria-zertifizierte Drucker hinzugefügt.


Wenn ein neuer Drucker installiert wird und ein Windows Update nicht verfügbar ist, werden von Windows automatisch die von Mopria zertifizierten Drucker installiert. Dadurch müssen Sie keine zusätzliche Software oder Treiber installieren, sodass Sie unabhängig von der Marke des Druckers problemlos drucken können.

 

Flexibilität

Lösungen, die auf dem Mopria-Druckstandard basieren, ermöglichen den Zugriff auf mehr als 120 Millionen von Mopria zertifizierten Druckern, sofern diese angeschlossen sind.

Universal Standard

Die Erweiterung auf Windows 10 demonstriert die Vielseitigkeit der Mopria-Drucktechnologie als universellen Standard, der das Drucken für alle einfacher macht.

Anpassen

Farbe, Duplex, Papierbereich, Druckqualität, Papierformat, Medientyp, Auflösung, Anzahl der Kopien, Ausrichtung, Auswahl des Zufuhrfachs und Auswahl des Ausgabefachs.

 
Mopria zertifiziert

Mopria zertifiziert

Die Mopria-Zertifizierung gewährleistet nahtloses Drucken und rundet die Erfahrung für Benutzer ab, die mit Millionen zertifizierter Drucker vieler Marken und Hersteller verbunden sind.

 
Lesen Sie die FAQ

Mit dem Windows-Update vom 10. Oktober 2018 hat Windows die Unterstützung für Mopria-zertifizierte Drucker hinzugefügt. Wenn kein Treiber verfügbar ist, kann Windows diese Drucker installieren, ohne dass Sie zusätzliche Software oder Treiber installieren müssen.

Die meisten modernen Drucker unterstützen den Mopria-Standard und sind Mopria-zertifiziert. Überprüfen Sie die Liste der von Mopria zertifizierten Produkte, um festzustellen, ob Ihr Drucker Mopria-zertifiziert ist.


Mopria gibt Benutzern die Möglichkeit, Drucker in demselben Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Gerät zu finden und eine Verbindung zu ihnen herzustellen, unabhängig davon, ob Sie bei der Arbeit, zu Hause oder unterwegs sind.

Mopria ist ein von der Druckerindustrie entworfener Standard, der eine Reihe von Standards bietet, die eine einfache und nahtlose Möglichkeit bieten, auf Millionen zertifizierter Drucker und Multifunktionsdrucker zu drucken. Sie müssen keine zusätzliche Software oder Treiber installieren, so dass Sie unabhängig von der Marke des Druckers problemlos drucken können.


  • • Wenn Sie auf das Windows-Update vom 10. Oktober aktualisieren, funktionieren die installierten Drucker weiterhin mit demselben Druckertreiber wie zuvor.
  • • Wenn Sie einen neuen Drucker installieren und Ihr Windows PC oder Ihr Druckerserver Zugriff auf Windows Update hat, wird der richtige Treiber automatisch heruntergeladen und installiert.
  • • Wenn Sie einen neuen Drucker installieren, wenn das Windows-Update nicht verfügbar ist, wird kein Treiber automatisch installiert. In diesem Fall installiert Windows Mopria-zertifizierte Drucker, ohne dass ein externer Treiber erforderlich ist.

Ja, Sie können weiterhin einen Druckertreiber von einem beliebigen Druckerhersteller installieren.


Ja, Sie können mit einem mobilen Gerät oder einem Desktop-PC auf einem von Mopria zertifizierten Drucker drucken.


Mit der von Windows 10 unterstützten Mopria-Drucktechnologie können Benutzer Farbe, Druckqualität, Auflösung, Anzahl der Kopien, Duplexdruck, Papiergröße, Seitenbereich, Medientyp, Ausrichtung, Auswahl des Zufuhrfachs und Auswahl des Ausgabefachs problemlos anpassen.


Die Mehrheit der neuen Drucker und über 120 Millionen verkaufter Drucker sind Mopria-zertifiziert. Zertifizierte Druckermarken umfassen Brother, Canon, Dell, Epson, Fuji-Xerox, HP, Konica Minolta, Kyocera, Lexmark, Pantum, Ricoh, Samsung, Sharp, Toshiba und Xerox.

Hier finden Sie die neueste Liste der von Mopria zertifizierten Geräte.


Mopria sammelt beim Drucken keine Informationen.
Hier finden Sie Informationen zu Diagnose, Feedback und Datenschutz in Windows 10.